IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Vierter bei Rallycross-WM-Finale

Der Wahl-Lochauer Timo Scheider sprang förmlich beim Rallycross-Weltmeisterschafts-Finale zum vierten Platz.  Foto: fia

Der Wahl-Lochauer Timo Scheider sprang förmlich beim Rallycross-Weltmeisterschafts-Finale zum vierten Platz. Foto: fia

Scheider schaffte in Argentinien kleine Sensation bei seinem erst dritten WM-Auftritt.

rosario. (VN-dg) Toller Erfolg für Timo Scheider beim FIA-Rallycross-WM-Finale im argentinischen Rosario! Dass der Wahl-Lochauer bei seinem erst dritten WRX-Auftritt gleich das Finale sehen würde, war eine kleine Sensation. Scheider steigerte sich in den Qualifikationsläufen von Lauf zu Lauf. Als Zw

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.