IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Das „Mädl von der Alm“ hat Spaß

Christina Ager zeigte im Abfahrtstraining von Lake Louise mit einer Bestzeit auf.  Foto: gepa

Christina Ager zeigte im Abfahrtstraining von Lake Louise mit einer Bestzeit auf. Foto: gepa

Christina Ager überraschte vor dem Speed-Auftakt im Damen-Weltcup in Lake Louise.

Lake Louise. Vor den ersten Speed-Rennen des alpinen Damen-Weltcups hat sich eine Österreicherin wie aus dem Nichts in die Anwärterinnen auf einen Spitzenplatz gefahren. Christina Ager markierte im zweiten Übungslauf von Lake Louise Bestzeit und das mit keiner einzigen Weltcup-Abfahrt in den Beinen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.