IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

Im WM-Winter müssen Siege her

Matthias Mayer landete im Abfahrtstraining als bester ÖSV-Abfahrer auf Platz sechs. Foto: gepa

Matthias Mayer landete im Abfahrtstraining als bester ÖSV-Abfahrer auf Platz sechs. Foto: gepa

Reichelt, Mayer und Co. sind seit zwölf Weltcup-Abfahrten ohne ersten Platz.

VAl d‘Isere. Nach einem Winter ohne obersten Podestplatz wollen Österreichs Abfahrer im Ski-Weltcup in der WM-Saison wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Das Rennen am Samstag in Val d‘Isere bietet dafür die erste von neun Chancen. Zu den Favoriten zählen die ÖSV-Läufer im Ersatzrennen für Beav

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.