Joseph Blatter bleibt gesperrt

Sport / 05.12.2016 • 22:16 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Mit Bart angereist: Ex-FIFA-Boss Joseph Blatter. Foto: reuters
Mit Bart angereist: Ex-FIFA-Boss Joseph Blatter. Foto: reuters

lausanne. Der ehemalige FIFA-Präsident Joseph Blatter ist mit seinem Einspruch vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) abgeblitzt. In Lausanne wurde die sechsjährige Sperre gegen den 80-Jährigen, der von 1998 bis zum Vorjahr Chef des Internationalen Fußball-Verbandes (FIFA) gewesen war, bestätigt. „Ich nehme das Urteil zur Kenntnis. Aufgrund des Verlaufs des Prozesses war kein anderes Verdikt zu erwarten“, wurde Blatter zitiert.