Cipulis ersetzt beim EHC Valabik

22.12.2016 • 22:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Vorarlbergs Eishockey-Nachwuchsteam misst sich in Innsbruck mit den Auswahlen aus den Arge-Alp-Ländern. Foto: vehv
Vorarlbergs Eishockey-Nachwuchsteam misst sich in Innsbruck mit den Auswahlen aus den Arge-Alp-Ländern. Foto: vehv

Lustenau. (VN-ko) Legionärstausch beim EHC Alge Elastic Lustenau. Stürmer Martins Cipulis (36) ersetzt Verteidiger Boris Valabik (30), der den Erwartungen nicht entsprechen konnte. Der Neuzugang aus Lettland spielte 150 Mal für sein Nationalteam, verbuchte dabei 79 Punkte. Daneben kann er auf 330 Spiele in der KHL verweisen.