Rekord für Weltumsegler aus Frankreich

Sport / 26.12.2016 • 20:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Thomas Coville hat die Welt in neuer Rekordzeit von 49 Tagen, drei Stunden, sieben Minuten und 38 Sekunden umsegelt. Als erster Solosegler durchbrach der 48-Jährige mit seinem Trimaran „Sodebo Ultim“ die 50-Tage-Schallmauer. Start-und-Ziel-Linie querab von Quessant in der Bretagne erreichte Coville am Christtag nach 28.400 Seemeilen um die ganze Welt. afp