Hirscher übte Kritik am Kurs

Sport / 20.01.2017 • 21:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Kitzbühel. Wenig erbaut war Marcel Hirscher über seinen 24. Platz im Super-G. Der Weltcup-Führende fuhr bis zur Hausbergkante zeitlich im soliden Mittelfeld, büßte aber auf dem Schlussabschnittnoch knapp sieben Zehntel ein. Und kritisierte dann den seiner Meinung nach zu direkten, schnellen Kurs im Finish. „Wenn man dann schneller fahrt als in der Abfahrt im Zielschuss, dann weiß ich nicht, ob das nicht eine Themaverfehlung ist.“