Nach Cup-Aus wartet am Sonntag Topduell gegen Rocks

Sport / 20.01.2017 • 22:37 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Die Rangordnung wurde gewahrt, die Überraschung blieb aus: Im Achtelfinale im ÖBV-Cup mussten sich die Raiffeisen Dornbirn Lions in eigener Halle gegen den BC Vienna nach einer 71:102-Niederlage aus dem Bewerb verabschieden. Die Nummer eins aus der Bundeshauptstadt, aktuell Fünfter in der höchsten Spielklasse, lag zur Pause nur knapp mit 49:45 vorne. Bereits am Sonntag (17 Uhr) wartet auf die Löwen die nächste Bewährungsprobe. Mit den Mattersburg Rocks gastiert der punktegleiche Zweite der Tabelle der 2. Bundesliga in der Mittelschule Haselstauden. An alter Wirkungsstätte wollen sich die Mannen von Coach Inaki Merino für das 61:80 im Hinspiel, eine der drei Niederlagen in dieser Ligasaison, revanchieren und den Vizemeister in der Zwischenwertung überholen. Foto: hartinger