Tarifvertrag in der NBA bis 2024 fixiert

Sport / 20.01.2017 • 18:58 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

New York. Die Besitzer der Basketball-Teams der nordamerikanischen Profiliga NBA und die Spielergewerkschaft NBPA haben einen neuen Tarifvertrag ab 1. Juli 2017 bis zum Ende der Saison 2023/24. Über Inhalte will die NBA in den kommenden Tagen Auskunft geben. Laut US-Medien wird der Spielplan durch eine kürzere Vorbereitung entzerrt.