Negativserie der Raptors hält weiter an

Sport / 25.01.2017 • 21:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Toronto. Ohne ihren am rechten Knöchel verletzten Topscorer DeMar DeRozan haben die Toronto Raptors (der Wiener Jakob Pöltl kam nicht zum Einsatz) die vierte Niederlage hintereinander in der NBA bezogen. Sie verloren gegen die ebenfalls ersatzgeschwächten San Antonio Spurs in einer bis zum Schluss hoch spannenden Partie unglücklich 106:108.