Europa-Abo vor dem Ende

Sport / 27.01.2017 • 22:42 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Gelsenkirchen. Schalke 04 droht erstmals seit sieben Jahren eine Saison ohne internationalen Fußball, Eintracht Frankfurt darf dagegen von der Rückkehr in den Europacup träumen. Die Königsblauen verloren nach einer erschreckend schwachen Leistung zum Rückrundenstart 0:1 gegen die Hessen und mussten die ausgerufene Aufholjagd schon wieder abblasen.

Fußball

Deutschland, 2. Bundesliga

18. Spieltag

1. FC Union Berlin – VfL Bochum 2:1 (0:1)

19.130 Zuschauer. Torfolge: 40. 0:1 Hoogland, 67. 1:1 Sebastian, 80. 2:1 Skrzybski

Bei Berlin spielte Christopher Trimmel durch, Philipp Hosiner feierte in der 66. Minute sein Comeback, Emanuel Pogatetz saß auf der Ersatzbank und Michael Gspurning stand nicht im Aufgebot. Bei Bochum saß Dominik Wydra auf der Ersatzbank, Kevin Stöger stand nicht im Kader..

Fortuna Düsseldorf – SV Sandhausen 0:3 (0:1)

19.317 Zuschauer. Torfolge: 14. 0:1 Höler, 75. 0:2 Pledl, 86. 0:3 Knipping

Bei Düsseldorf wurde Christian Gartner in der 81. Minute eingewechselt. Bei Sandhausen spielten Torhüter Marco Knaller und Stefan Kulovits durch.

TSV 1860 München – SpVgg Greuther Fürth 2:1 (1:1)

15.800 Zuschauer. Torfolge: 13. 0:1 Dursun, 43. 1:1 Olic (Foulelfmeter), 86. 2:1 Liendl

Gelb-Rote Karte: 49. Sama (Fürth/wiederholtes Foulspiel)

Bei den Löwen zählte Torschütze Michael Liendl, der in der 58. Minute eingewechselt wurde, zu den Besten im Team. Bei Fürth spielte Robert Zulj durch, Chrstian Derflinger und Lukas Gugganig saßen auf der Ersatzbank.

Erzgebirge Aue – 1. FC Heidenheim heute

Würzburger Kickers – E. Braunschweig heute

1. FC Nürnberg – Dynamo Dresden Sonntag

FC St. Pauli Hamburg – VfB Stuttgart Sonntag

Karlsruher SC – Arminia Bielefeld Sonntag

Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern Montag

Deutschland, Bundesliga

18. Spieltag

FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt 0:1 (0:1)

60.885 Zuschauer. Tor: 33. 0:1 Meier

Bei Schalke wurde Alessandro Schöpf in der 66. Minute ausgewechselt, Gudio Burgstaller spielte durch – wie bei Frankfurt Torhüter Heinz Lindner.

VfL Wolfsburg – FC Augsburg heute

FC Ingolstadt 04 – Hamburger SV heute

SV Werder Bremen – FC Bayern München heute

SV Darmstadt 98 – 1. FC Köln heute

RB Leipzig – TSG 1899 Hoffenheim heute

Bayer 04 Leverkusen – Borussia Mönchengladbach heute

SC Freiburg – Hertha BSC Berlin Sonntag

FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund Sonntag