Liendl lässt die Löwen jubeln

Sport / 27.01.2017 • 22:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Torjubel bei Michael Liendl, der nun bei sechs Saisontoren hält. gepa
Torjubel bei Michael Liendl, der nun bei sechs Saisontoren hält. gepa

München. Gelungener Einstand für Trainer Vitor Pereira bei 1860 München: Dank dem Siegtreffer von Michael Liendl beim 2:1-Heimerfolg über Greuther Fürth durfte der Portugiese jubeln. Die Löwen verbesserten sich damit in der Tabelle in der 2. Bundesliga auf Rang 19. Der Vorarlberger war in der 58. Minute für Daniel Adlung ins Spiel gekommen. Vier Minuten vor Schluss traf Liendl dann zum erlösenden 2:1.