Scheyer muss in Cortina passen

Sport / 27.01.2017 • 21:29 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Cortina. Christine Scheyer wird bei den Weltcuprennen in Cortina nicht an den Start gehen. Ein nach dem heutigen Abfahrtstraining (Platz 30 mit 2,40 Sek. Rückstand) aufgetretener Schmerz in linken Knie veranlasste die Götznerin, eine Untersuchung vornehmen zu lassen. Nach der MRI-Untersuchung in Innsbruck diagnostizierte ÖSV-Teamarzt Christian Hoser eine Kapselreizung im linken Knie. Ein Skitraining wird voraussichtlich kommende Woche bereits wieder möglich sein.

Ski alpin

2. Training Damenabfahrt Cortina

1. Verena Stuffer (ITA) 1:37,61 Min.

2. Lara Gut (SUI) +0,05 Sek.

3. Sofia Goggia (ITA) +0,34

4. Ilka Stuhec (SLO) +0,52

5. Johanna Scharf (ITA) +0,62

6. Fabienne Suter (SUI) +0,64

7. Stacey Cook (USA) +0,81

8. Stephanie Venier (AUT) +0,82

9. Mirjam Puchner (AUT) +1,03

10. Tina Weirather (LIE) +1,07

11. Nicole Schmidhofer (AUT) +1,19

14. Tamara Tippler (AUT) +1,41

23. Elisabeth Görgl (AUT) +2,12

30. Christine Scheyer (AUT) +2,40

32. Anna Veith (AUT) +2,58

37. Ricarda Haaser (AUT) +2,93

52. Ramona Siebenhofer (AUT) +8,33