Siege für Meier und Strolz

29.01.2017 • 19:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gewann den RTL in Brand: Johannes Strolz. Foto: Hofmeister
Gewann den RTL in Brand: Johannes Strolz. Foto: Hofmeister

Schwarzach. (VN-ko) Gut in Szene setzen konnten sich Vorarlbergs Herren bei zwei FIS-Riesentorläufen. Daniel Meier entschied in Oberjoch das Rennen mit großem Vorsprung für sich. Antonia Walch fuhr bei den Damen in Oberjoch auf den sechsten Platz. Johannes Strolz nützte in Brand den Heimvorteil und setzte sich gegen seinen ÖSV-Teamkollegen Thomas Hettegger durch.

Ski alpin

Herren-FIS-Riesentorlauf Oberjoch

1. Daniel Meier (AUT/V/93) 1:53,56

2. Bastian Meisen (GER/96) 1:54,91

Junioren-Riesentorlauf Oberjoch

1. Florian Schieder (ITA/95) 1:53,12

2. Cedric Noger (SUI/92) 1:53,34

3. Albert Popov (BUL/97) 1:53,36

Ausgeschieden: Thomas Dorner (AUT/V)

Damen-FIS-Riesentorlauf Oberjoch

1. Maren Wiesler (GER/93) 1:57,02

6. Antonia Walch (AUT/V/96) 1:57,02

Ausgeschieden: Vanessa Nußbaumer (AUT/V)

Juniorinnen-Riesentorlauf Oberjoch

1. Maren Wiesler (GER/93) 1:54,65

2. Jessica Hilzinger (GER/97) 1:56,29

Herren-FIS-Riesentorlauf Brand

1. Johannes Strolz (AUT/92) 1:47,18

2. Thomas Hettegger (AUT/94) 1:47,24

13. Linus Walch (AUT/V/94) 1:48,14

18. Patrick Feurstein (AUT/V/96) 1:48,57

19. Julian Kienreich (AUT/V/96) 1:48,59

26. Thomas Dorner (AUT/V/98) 1:49,26

36. Adrian Rhomberg (AUT/V/96) 1:51,65

38. Philip Stockhammer (AUT/98) 1:53,23

41. Stefan Schneider (AUT/V/98) 1:53,73

42. Paul Vonier (AUT/V/00) 1:54,05

50. Manuel Lipburger (AUT/V/00) 1:55,24

54. Claudio Andreatta (AUT/V/00) 1:57,18

56. Manuel Tschanhenz (AUT/00) 1:58,11

Disqualifiziert: Michael Lingg (AUT/V)

Ausgeschieden: Andreas Mathis (AUT/V)