Rückkehr in die Top Ten von Roger Federer

30.01.2017 • 20:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Federer beim traditionellen Foto­shooting in Melbourne.  Foto: AFP
Federer beim traditionellen Foto­shooting in Melbourne. Foto: AFP

Melbourne. Nach seinem Triumph bei den Australian Open ist Roger Federer in die Top Ten der Tennis-Weltrangliste zurückgekehrt. Der Schweizer Tennisprofi verbesserte sich vom 17. auf den zehnten Platz. Finalgegner Rafael Nadal rückte vom neunten auf den sechsten Rang vor. An der Spitze bleibt Andy Murray weiter vor Novak Djokovic.