Wettkampfpause für Triathlet Paul Reitmayr

von Angelika Kaufmann-Pauger
Paul Reitmayr wurde von einer Verletzung gestoppt.  Foto: Verein

Paul Reitmayr wurde von einer Verletzung gestoppt. Foto: Verein

Nach Operation am Sprungbein steht Genesung an oberster Stelle.

dornbirn. (VN-akp) Paul Reitmayr (Skinfit Racing Team) musste sich einer Operation am Sprungbein unterziehen und befindet sich derzeit in der Rehabilitationsphase. „Eine Bänderzerrung während einer Wanderung zwang mich zunächst zur Pause. Auf dem Röntgenbild zeigte sich allerdings ein noch größeres

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.