Abstiegsgespenst sorgt für Bewegung in Transferzeit

Yusuf Özüyer (weißes Trikot) wechselt von Austria Lustenau zum VfB Hohenems und gab dem FC Dornbirn einen Korb.  Foto: Knobel

Yusuf Özüyer (weißes Trikot) wechselt von Austria Lustenau zum VfB Hohenems und gab dem FC Dornbirn einen Korb. Foto: Knobel

Hohenems, Dornbirn und Hard haben aufgerüstet für Kampf um den Klassenerhalt.

Schwarzach. (VN-tk) Nichts geht mehr – die Transferzeit im Amateurfußball ist am Dienstag, 24 Uhr, abgelaufen. Dementsprechend „heiß“ ging es in den letzten Stunden zu. In der Regionalliga West haben einige Klubs kräftig aufgerüstet. Auch bei drei von vier Vorarlberger Vereinen kam noch einmal Beweg

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.