Leitner fällt für Heim-WM aus

Sport / 31.01.2017 • 22:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Innsbruck. Biathlon-Juniorenweltmeister Felix Leitner verpasst wegen einer Operation an seinem Abzugsfinger die Heim-WM in Hochfilzen und auch die restliche Saison. Der 20-jährige Tiroler ist am entzündeten Zeigefinger der rechten Hand operiert worden und fällt mehrere Wochen aus. Am Zeigefinger der rechten Hand hatte sich eine starke Entzündung entwickelt, die einen operativen Eingriff notwendig machte.