Rang sechs für Heike Türtscher

Sport / 31.01.2017 • 22:59 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Tarvis. (VN) Nach Platz fünf im Riesentorlauf bei der Behinderten-Ski-WM in Tarvis holte Heike Türtscher bei der Premiere im Slalom den sechsten Platz. Claudia Lösch musste sich nach zweimal Gold und zweimal Silber den Deutschen Anna Schaffelhuber und Anna-Lena Forster geschlagen geben und gewann Bronze. Für Österreich gab es zehn Medaillen, viermal Gold und je dreimal Silber und Bronze.