Spitzenplätze im Doppelpack

Sport / 03.02.2017 • 22:41 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Fährt im Europacup vorne mit: Elisabeth Kappaurer Foto: gepa
Fährt im Europacup vorne mit: Elisabeth Kappaurer Foto: gepa

Chatel. (VN-ko) Mit den Plätzen fünf und sieben gab es für die beiden Vorarlbergerinnen Elisabeth Kappaurer und Katharina Liensberger beim Riesentorlauf im französischen Chatel zwei weitere Spitzenplätze im Ski-Europacup. Kappaurer war gleichzeitig die beste ÖSV-Dame im Starterfeld. Auf Siegerin Tina Robnik verlor die 22-Jährige aus Bezau lediglich 37 Hundertstel, bei der Göfnerin Liensberger (19) waren es 0,98 Sekunden.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.