Froome-Serie ist nach vier Jahren gerissen

Sport / 05.02.2017 • 22:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Melbourne. Tour-de-France-Sieger Chris Froome hat erstmals seit 2012 sein Auftaktrennen der Radsaison nicht gewonnen. Der 31-jährige Brite musste sich bei der Herald Sun Tour in Australien nach vier Etappen mit dem sechsten Endrang begnügen. Der Gesamtsieg ging überraschend an den 24 Jahre alten australischen Orica-Domestiken Damien Howson.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.