Steu in Oberhof auf Platz sieben

Sport / 05.02.2017 • 21:42 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

oberhof. Eine Woche nach Doppel-Gold bei der Heim-Weltmeisterschaft in Igls hat es für Kunstbahn-Rodler Wolfgang Kindl beim Oberhof-Weltcup nur zu Rang acht gereicht. Der Deutsche Felix Loch feierte vor Roman Repilow seinen ersten Saisonsieg und rückte dem Russen im Weltcup bis auf 77 Punkte nahe. Kindl fiel auf Rang vier zurück. Bei den Doppelsitzern wurden der Bludenzer Thomas Steu mit Partner Lorenz Koller Siebente.

Kunstbahnrodeln

Weltcup in Oberhof

 Doppelsitzer: 1. Tobias Wendl/Tobias Arlt (GER) 1:21,909 Minuten, 2. Toni Eggert/Sascha Benecken (GER) + 0,156 Sek., 3. Robin Geueke/David Gamm (GER) 0,506. Weiter: 7. Thomas Steu/Lorenz Koller (AUT) 0,874. Weltcupstand (10 von 12 Bewerbe): 1. Eggert/Benecken 940 Punkte, 2. Wendl/Arlt 773, 3. Matt Mortensen/Jayson Terdiman (USA) 543. Weiter: 10. Steu/Koller 369, 20. Peter Penz/Georg Fischler 165, 24. David Trojer/Philip Knoll (alle AUT) 127

 Herren-Einsitzer: 1. Felix Loch (GER) 1:26,130 Minuten, 2. Roman Repilow (RUS) 0,040 Sekunden zurück, 3. Andi Langenhan (GER) +0,127. Weiter: 8. Wolfgang Kindl 0,526, 10. David Gleirscher 0,563, 11. Armin Frauscher 0,645, 13. Reinhard Egger (alle AUT) 0,815. Weltcupstand (10 von 12 Bewerbe): 1. Repilow 732 Punkte, 2. Loch 655, 3. Semen Pawlitschenko (RUS) 646, 4. Kindl 618. Weiter: 13. Frauscher 294, 15. Egger 226, 19. Gleirscher 17635. Jonas Müller 53, 40. Nico Gleirscher (beide AUT) 31

 Damen: 1. Natalie Geisenberger (GER) 1:22,388 Min., 2. Tatjana Hüfner (GER) +0,001 Sek., 3. Tatjana Iwanowa (RUS) 0,281. Weiter: 6. Miriam Kastlunger (AUT) 0,561, 15. Birgit Platzer (AUT) 0,728. Weltcupstand nach 10 von 12 Bewerben: 1. Geisenberger 797 Punkte, 2. Hüfner 720, 3. Erin Hamlin (USA) 536. Weiter: 9. Platzer 449, 18. Kastlunger 209, 31. Madeleine Egle (AUT) 59

 Team-Staffel: 1. Deutschland (Natalie Geisenberger, Felix Loch, Tobias Wendl/Tobias Arlt) 2:21,465 Min., 2. Russland +0,230 Sek., 3. Lettland 0,524. Weiter: 5. Österreich (Miriam Kastlunger, Wolfgang Kindl, Thomas Steu/Lorenz Koller) 1,213. Weltcupstand nach 4 von 6 Bewerben: 1. Deutschland 331 Pkt., 2. Kanada und Russland je 270. Weiter: 6. Österreich 240