Nach Coup ging der Schmäh aus

Sport / 07.02.2017 • 20:50 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

St. Moritz. „Ich hoffe, dass es jetzt schnell vorbei ist und dass sie das Zeitintervall auf eine Minute verkürzen. Ich bin eigentlich nicht auf die Papp’n gefallen, habe immer einen Spruch. Bei mir läuft der Schmäh, aber heute ist es schwer“, sagte Nicole Schmidhofer, während sie im Ziel auf das Renn-Aus wartete. Am Ende des Tages feierte sie Super-G-Gold mit einem mächtigen Sprung auf das Siegerpodest, quasi mit einem Luftsprung.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.