Österreicherin verhilft St. Moritz zu einem neuen „Luxus“-Image

Sport / 09.02.2017 • 21:05 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Kärntnerin Michaela Reichel (im Bild mit ORF-Mann Oliver Polzer) ist Marketingchefin der Ski-WM in St. Moritz. Foto: gepa
Die Kärntnerin Michaela Reichel (im Bild mit ORF-Mann Oliver Polzer) ist Marketingchefin der Ski-WM in St. Moritz. Foto: gepa

Unter dem Titel „Es perlt nicht mehr“ wies die NZZ kürzlich auf das in Schieflage gekommene Image hin.