Nach elf Birdies und 63er-Runde nun Leader

Sport / 10.02.2017 • 19:24 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wiesberger hat in Malaysia einen Schlag Vorsprung. Foto: ap
Wiesberger hat in Malaysia einen Schlag Vorsprung. Foto: ap

Kuala Lumpur. Der Burgenländer Bernd Wiesberger hat beim Golf-Turnier der European Tour in Kuala Lumpur mit einer 63er-Runde auf dem Par-72-Kurs die Führung übernommen. Er übernahm mit elf Birdies – davon neun in Folge – die Spitze und führt einen Schlag vor Danny Willett (Eng) bzw. je drei vor David Lipsky (USA) und Mike Lorenzo-Vera (Fra).

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.