Ski-Nachwuchs ist gefordert

Sport / 10.02.2017 • 23:17 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Schwarzach. Der Österreichische Skiverband hat für die Internationalen Schülerrennen in Skofia Loka (Slo) am Wochenende mit Lukas Feurstein (Mellau) und Chantalle Keckeis (Rankweil) zwei Athleten aus dem Vorarlberger Schülerkader nominiert. Am 15. und 16. Februar wird in Hinterreith ein Sieben-Nationenvergleich ausgetragen. Mit Chantalle Keckeis (Rankweil), Amanda Wachter (Bartholomäberg), Lukas Feurstein, Noel Zwischenbrugger (Mellau) und Nicolas Lussnig (Klaus) wurden fünf Läufer aus dem VSV-Kader nominiert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.