Ende gut, alles gut im Kampf um Ligaerhalt

Das ÖTV-Quartett mit Paszek und Julia Grabher (2. v. r.). Foto: Gepa

Das ÖTV-Quartett mit Paszek und Julia Grabher (2. v. r.). Foto: Gepa

Tallinn. Österreichs Tennis-Fed-Cup-Damenteam hat mit einem 2:1-Sieg gegen Gastgeber Estland und Rang fünf im Endklassement und dem angestrebten Klassenerhalt das Turnier der Europa/Afrika Zone 1 in Estland beendet. Tamira Paszek (6:2, 6:3 gegen Maileen Nuudi) und Barbara Haas gewannen ihre Einzel,

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.