Thiem trifft in Runde eins auf Jungstar Zverev

Sport / 12.02.2017 • 21:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Rotterdam. Dominic Thiem hat für das ATP-500-Turnier in Rotterdam ein schwieriges Los erhalten. Der als Nummer zwei gesetzte Niederösterreicher muss gleich zum Auftakt gegen den deutschen Jungstar Alexander Zverev (ATP-21.) auf den Platz. Topgesetzt beim mit 1,854 Mio. Euro dotierten Event in der niederländischen Hafenstadt ist der Kroate Marin Cilic.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.