Frankreich feierte zweites Teamgold

Sport / 14.02.2017 • 20:01 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Frankreichs Team holte sich am Dienstagabend die Goldmedaillen ab (von links): Adeline Baud Mugnier, Nastasia Noens, Mathieu Faivre, Tessa Worley, Julien Lizeroux und Alexis Pinturault. Foto: AFP
Frankreichs Team holte sich am Dienstagabend die Goldmedaillen ab (von links): Adeline Baud Mugnier, Nastasia Noens, Mathieu Faivre, Tessa Worley, Julien Lizeroux und Alexis Pinturault. Foto: AFP

Schon 2011 kürten sich die Franzosen zum Team-Weltmeister.