Lorraine Huber siegt in Andorra

von Christian Adam
Kästle-Fahrerin Lorraine Huber auf ihrer Fahrt zum Sieg beim zweiten Stopp in Andorra. Foto: TLLoyd

Kästle-Fahrerin Lorraine Huber auf ihrer Fahrt zum Sieg beim zweiten Stopp in Andorra. Foto: TLLoyd

36-jährige Vorarlbergerin feiert ihren zweiten Sieg auf der Freeride-World Tour.

Vallnord-Arcalis. Nach Platz zwei durch Snowboarder Thomas Feurstein beim ersten Event im Rahmen der Tour, schaffte es beim Andorra-Doppel mit Lorraine Huber eine Freeriderin aus dem Ländle erneut auf das Podest. Die Lecherin war bei den Skifahrerinnen nicht zu bezwingen und feierte nach Snowbird 20

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.