Arnika-Wickel sollen helfen

St. Moritz. Trotz schmerzender Wade nach dem Horrorsturz im Riesentorlauf will Katharina Truppe im WM-Torlauf starten. Die 21-Jährige hatte bei gut 80 km/h eingefädelt und war, sich überschlagend, ins Ziel gestürzt. Helfen sollen nun Arnika-Wickel. „Ich habe mich zunächst nicht getraut, auf mein Bei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.