Erstes Wettrüsten um die internationalen Startplätze

Die Szene-Protagonisten Schnetzer/Bröll (l.) und ihre Herausforderer und Trainingspartner König/Fischer. Foto: Schwämmle

Die Szene-Protagonisten Schnetzer/Bröll (l.) und ihre Herausforderer und Trainingspartner König/Fischer. Foto: Schwämmle

Finalrunde im Österreich-Cup der Radballer am Samstag in der Rheinauhalle.

Höchst. (VN-jd) Die erste wichtige Entscheidung auf nationaler Ebene im Radballsport fällt am Samstag (Beginn 15 Uhr, Ende ca. 20 Uhr) in Höchst. Eigentlich keine große Überraschung, sind doch lediglich Vorarlberger Mannschaften bei der Finalrunde der Eliteteams im Österreich-Cup gemeldet. Aufgrund

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.