IHRE MEINUNG IST UNS WICHTIG!
Hier klicken und mitmachen!

„Floh“ Worley wird nach Gold-Coup gut schlafen

Von der Statur her klein, aber zwischen den Riesentorlaufstangen die Größte: Tessa Worley auf dem Weg zu WM-Gold. Foto: gepa

Von der Statur her klein, aber zwischen den Riesentorlaufstangen die Größte: Tessa Worley auf dem Weg zu WM-Gold. Foto: gepa

Tessa Worley krönte das Comeback nach ihrer Knieverletzung mit dem WM-Titel im Riesentorlauf.

St. Moritz. Drei Jahre hat es gedauert, ehe Tessa Worley nach ihrer im Dezember 2013 erlittenen Knieverletzung wieder auf dem Podest stand. Das Comeback krönte der „Floh“ mit Riesentorlauf-Gold in St. Moritz. Ob sie noch genug Kraft zum Feiern hatte, konnte die 27-Jährige nicht garantieren. „Aber ic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.