Netzer und Co. vor dem Heimauftakt bei Russmedia

Sport / 16.02.2017 • 23:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Köche Brandner, Galvão und Lukse. Foto: altach
Die Köche Brandner, Galvão und Lukse. Foto: altach

Pressekonferenz live erleben und mit den Stars auf Du und Du – heute ab 13 Uhr.

Schwarzach. (VN-cha) Der Heimauftakt am Samstag (18.30 Uhr) in der Cashpoint Arena steht ganz im Zeichen des Heimdebüts von Trainer Martin Scherb. Für die Fans gibt es noch die Möglichkeit, den Coach nach seinen Gefühlen zu befragen, bevor er zum ersten Mal auf der Trainerbank im Stadion Platz nimmt. Scherb und seine Mannschaft sind heute zu Gast bei Russmedia in Schwarzach, wo um 13 Uhr die öffentliche Spiel-Pressekonferenz stattfindet und danach die Spieler allen Anhängern für Foto- bzw. Autogrammwünsche zur Verfügung stehen. Dazu werden im Rahmen eines Jonglier-Wettbewerbs Eintrittskarten für das St.-Pölten-Spiel ausgespielt. Das lässt einiges erwarten, sind die Altacher in dieser Saison doch zu Hause noch ungeschlagen. 29 Punkte holten Philipp Netzer in der Cashpoint Arena, neun Siegen stehen zwei Remis gegenüber. Nun wird Saison-Heimsieg Nummer zehn angepeilt.

Auch darüber wird heute im Rahmen der Pressekonferenz bei Russmedia zu reden sein. Wichtig für die Fans: Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, kurz vor 13 Uhr wird der Mannschaftsbus mit den Altach-Spielern in Schwarzach erwartet, Fanartikel inklusive.

Im März (21.) laden dann die Spieler zu einem ganz speziellen Abend. Unter dem Titel „Kochprofis am Herd“ tischen die Altach-Stars im KOM auf. Unter Anleitung von Club-Caterer Gebi Hopfner wird ein Menü gekocht und das Essen schließlich auch serviert.

Anmeldungen für das 177er-Spiel unter dem Motto „Kochprofis am Herd“ unter office@scra.at

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.