Der vierte Rang ist jetzt weg

von Heimo Kofler
Verteidiger Pierre Wolf traf für den EHC in Asiago. Foto: stiplovsek

Verteidiger Pierre Wolf traf für den EHC in Asiago. Foto: stiplovsek

EHC verlor in Asiago mit 2:5, auch Feldkirch zog gegen Pustertal mit 2:5 den Kürzeren.

Schwarzach. (VN-ko) Es geht weiter auf und ab beim EHC Lustenau. Nach dem Heimsieg gegen Jesenice folgte in Asiago das vierte Resultat in Serie in Form eines 2:5, diesmal wurde es wieder als Niederlage notiert. Einen Torschuss-Überschuss (37:34) konnten die Mannen von Gerald Ressmann nicht ausnützen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.