Rund um die WM.

US-Skistar Bode Miller mit Töchterchen Emma. Foto: gepa

US-Skistar Bode Miller mit Töchterchen Emma. Foto: gepa

Jubel. Federica Brignone wurde beim Zieleinlauf im ersten Slalom-Durchgang mit großem Jubel empfangen. Hauptgrund: Die Riesentorlauf-Spezialistin war die einzige Italienerin, die dasselbe auch regulär erreicht hatte. Vor ihr waren mit Chiara Costazza, Irene Curtoni und Manuela Mölgg alle drei Teamko

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.