Shiffrins Aufstieg vom Wunderkind zur Rekordfrau im Skizirkus

Sport / 19.02.2017 • 20:34 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Emotionaler Höhepunkt für Mikaela Shiffrin. Das US-Girl holte sich zum dritten Mal in Folge die Slalom-WM-Goldene – und das im zarten Alter von 21 Jahren. Foto: afp
Emotionaler Höhepunkt für Mikaela Shiffrin. Das US-Girl holte sich zum dritten Mal in Folge die Slalom-WM-Goldene – und das im zarten Alter von 21 Jahren. Foto: afp

Mit famosem Slalom-Sieg bei WM hat US-Amerikanerin ihre Ausnahmestellung in der Skiwelt zementiert.