Silberpfeile vertrauen Wolff und Lauda bis 2020

Motorsportchef Toto Wolff und Teamaufsichtsratschef Niki Lauda gehen gemeinsam mit Mercedes in die Zukunft.  Foto: gepa

Motorsportchef Toto Wolff und Teamaufsichtsratschef Niki Lauda gehen gemeinsam mit Mercedes in die Zukunft. Foto: gepa

Die Verträge der Österreicher beim Weltmeisterteam wurden vor dem WM-Auftakt verlängert.

stuttgart. Die Österreicher Toto Wolff und Niki Lauda gehen mit neu ausgehandelten, verlängerten Verträgen in die neue Formel-1-Saison. Die Kontrakte sowohl des Motorsportchefs als auch des Teamaufsichtsratschefs mit dem Weltmeister-Team wurden rund fünf Wochen vor dem WM-Auftakt bis 2020 prolongier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.