Aufatmen bei Schlierenzauer

Nach seinem Sturz in Oberstdorf war Gregor Schlierenzauer am Sonntag im Montafon Nordic Zentrum wieder auf eine Schanze zurückgekehrt. Egg

Nach seinem Sturz in Oberstdorf war Gregor Schlierenzauer am Sonntag im Montafon Nordic Zentrum wieder auf eine Schanze zurückgekehrt. Egg

Nach positiven Trainingseinheiten reiste der Tiroler gestern nach Lahti.

Lahti. Gregor Schlierenzauer zeigte sich nach den Trainings der vergangenen Tage erleichtert. „Die Sprünge im Montafon und auch in Seefeld sind sehr positiv verlaufen“, erklärte der Sieger von 53 Weltcup-Springen. Damit, so der Tiroler weiter, sei ein WM-Start wieder in Reichweite. Schlierenzauer pr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.