Ein Trio zeigt ganz groß auf

Schach-Youngsters Wagner, Kienböck und Graf mit Talentprobe.

Schwarzach. (VN-jd) Traditionell wurde in den Semesterferien die Schach-Landesmeisterschaft im Nachwuchs ausgetragen. Ein Trio lieferte dabei eine ganz erfreuliche Kostprobe seines Talentes ab. Leopold Franziskus Wagner (Elo 1867), Benjamin Kienböck (1617) und Simon Graf (1536), allesamt Jahrgang 20

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.