Neubeginn ohne den Routinier

von Christian Adam
Nicht mehr auf einer Linie: Austria-Trainer Lassaad Chabbi (rechts) und Kapitän Christoph Stückler. Foto: gepa

Nicht mehr auf einer Linie: Austria-Trainer Lassaad Chabbi (rechts) und Kapitän Christoph Stückler. Foto: gepa

Austria beim FAC mit Fünferabwehr, aber kein Platz mehr für den Kapitän.

Lustenau. Auf Spiel Nummer 340 im grün-weißen Dress wird Christoph Stückler wohl noch etwas warten müssen. Zumindest, wenn es nach dem Willen von Trainer Lassaad Chabbi geht. Der Coach nämlich verzichtet zum Auftakt der Frühjahrsrunde heute (18.30 Uhr) beim FAC auf seinen Routinier und Vielspieler.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.