Guay vor Reichelt und eine Drohung der FIS

Im Kvitfjell-Training ein Hundertstel hinter der Bestzeit.

Kvitfjell. Hannes Reichelt hat im einzigen Trainingslauf für die beiden Weltcup-Abfahrten in Kvitfjell die Bestzeit von Erik Guay nur um ein Hundertstel verpasst. „Im oberen Teil habe ich einen kleinen Fehler gehabt, sonst war es eine perfekte Fahrt“, betonte der 36-jährige Salzburger.

Reichelt liegt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.