Vogt verteidigt Titel und holt sich erneut WM-Gold

Konnte ihr Glück kaum glauben: Die Deutsche Carina Vogt. Foto: afp

Konnte ihr Glück kaum glauben: Die Deutsche Carina Vogt. Foto: afp

Deutsche siegt vor Ito und Takanashi. Seifriedsberger als beste Österreicherin Siebte.

lahti. Nach Gold 2011 in Oslo und je einmal Bronze 2013 und 2015 haben Österreichs Skisprung-Damen bei der WM in Lahti den Sprung auf das Podium verpasst. Beste ÖSV-Athletin wurde Jacqueline Seifriedsberger, die mit 94 und 92,5 Metern auf dem siebenten Rang landete. Der Sieg ging schon wieder an die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.