Steffi Venier fährt weiter in WM-Form

Zweiter Podestplatz, wieder im Super-G: Stephanie Venier. gepa

Zweiter Podestplatz, wieder im Super-G: Stephanie Venier. gepa

Stuhec gewann den Super-G in Crans Montana vor Elena Curtoni und der Tirolerin.

Crabs Montana. Ilka Stuhec hat überlegen den Super-G in Crans Montana gewonnen. Die Slowenin feierte ihren sechsten Sieg in dieser Weltcup-Saison, ließ dabei Elena Curtoni (+0,50 Sek.) und Stephanie Venier (1,09) doch deutlich hinter sich. Tina Weirather übernahm als Tagesvierte die Führung im Super

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.