Tao Kreibich starker Zweiter bei Heim-Event

Tao Kreibich bei seiner Performance von der Heimspitze. Foto: vigl

Tao Kreibich bei seiner Performance von der Heimspitze. Foto: vigl

Freerider aus 14 Nationen bei FWT-Qualifier Silvretta Montafon.

Schwarzach. Mit einem Sieg des neuseeländischen Freeride-World-Tour-Fahrers Sam Lee endete der Drei-Sterne-Event im Montafon. Doch schon auf Platz zwei landete mit Tao Kreibich ein Vorarlberger. „Der Start war megasteil, aber mir ist alles gut aufgegangen“, freute sich der 19-Jährige. Mit Julian Übe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.