Weltmeister Stefan Kraft genoss einen Ruhetag bei der Nordischen WM

Das Blockhaus in Vierummäki bietet Österreichs Skispringern auch die Annehmlichkeit einer Sauna. Unser Bild zeigt Gregor Schlierenzauer, Stefan Kraft und Markus Schiffner bei einem Aufguss. „Mir taugt’s voll, wenn man sich danach in den Schnee legen kann“, erzählt der frischgebackene Champion Kraft.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.