Ferraris Warnsignal an Mercedes

Lewis Hamilton (Bild) glänzte im Vormittagstraining mit einer überlegenen Bestzeit, am Nachmittag schlug Kimi Räikkönen im Ferrari zurück. Foto: apa

Lewis Hamilton (Bild) glänzte im Vormittagstraining mit einer überlegenen Bestzeit, am Nachmittag schlug Kimi Räikkönen im Ferrari zurück. Foto: apa

Kimi Räikkönen fährt Bestzeit am zweiten Tag der Formel-1-Tests in Barcelona.

Barcelona. Ferrari kommt bei den ersten Formel-1-Testfahrten gut in Schwung. Am zweiten Tag gelingt Kimi Räikkönen die schnellste Runde. Aber auch Branchenführer Mercedes hinterlässt einen starken Eindruck.

Räikkönen hat mit seiner Bestzeit am zweiten Formel-1-Testtag ein Warnsignal bei der Jagd auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.