Kai Verbij holte mit Weltrekord Sprint-WM-Gold

CAlgary. Europameister Kai Verbij hat sich bei der Sprint-WM der Eisschnellläufer in Calgary die Goldmedaille gesichert. Der 22-jährige Niederländer verbesserte mit 136,065 Punkten den 14 Jahre alten Weltrekord des Kanadiers Jeremy Wotherspoon um 1,2 Zähler. Silber holte sich der Norweger Havard Lor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.