Kurt Busch gewann zum ersten Mal in Daytona

Blechsalat in der NASCAR-Serie: in Daytona waren 17 Autos in Vorfälle verwickelt. Fotos: ap

Blechsalat in der NASCAR-Serie: in Daytona waren 17 Autos in Vorfälle verwickelt. Fotos: ap

Daytona. NASCAR-Pilot Kurt Busch (Ford) hat zum ersten Mal die 500 Meilen von Daytona gewonnen. Der 38-jährige US-Amerikaner setzte sich im von vielen Unfällen begleiteten Great American Race vor seinen Landsleuten Ryan Blaney (Ford) und A.J. Allmendinger (Chevrolet) durch. Das entscheidende Überhol

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.