Hörmann und Co. auf Titeljagd

17.03.2017 • 18:46 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz. (VN-jd) Drei Wochen nach der Freistil-Staatsmeisterschaft in Wals, wo es für Vorarlbergs Ringer vier Goldene, sechs Silberne und sieben Bronzene gab, wird am Samstag in der Mittelschule Götzis um Medaillen und Platzierungen im grichisch-römischen Stil gerungen. Beginn der Ausscheidungskämpfe in den acht Gewichtsklassen ist um 14 Uhr, die Finalduelle starten um ca. 18 Uhr. Bei den Titelkämpfen 2016 in Innsbruck erkämpften sich die Ländle-Mattensportler insgesamt zwölf Medaillen (2/7/3). Gold gab es für Lukas Hörmann (130 kg, KSV Götzis) und David Halbeisen (75 kg, KSK Klaus). 2017-Gastgeber Götzis entschied zudem vor Klaus die Mannschaftswertung für sich.